Ein Public Viewing als logistische Herausforderung

vuvuzelaEin Massenereignis, wie zum Beispiel das Münchner Oktoberfest zeichnet sich dadurch aus, dass es vor allem eines ist, nämlich in jeder Hinsicht eine organisatorische und logistische Herausforderung. Von der Dimension her, eine nicht ganz so große Herausforderung, sind zum Beispiel diverse Public Viewings, zum Beispiel bei der anstehenden Fußball Europameisterschaft.

Continue reading

WM 2010 Spiele in 3D

Die Fußball WM 2010 beginnt in einem Monat und die Planungen der Fans beginnen: Wo, mit wem und welche Spiele will man sehen. Public Viewing ist stets eine gute Alternative, denn dort können die Fans ordentlich Stimmung machen und Vorbereitungen muss man auch nicht treffen. Vorteilhaft ist es auch, dass eine große Leinwand aufgebaut wird und die Fans ein wunderbares Fernsehvergnügen erleben können. Passend zur WM 2010 hat Sony einen Vertrag mit der FIFA geschlossen, sodass der Hersteller von LED Fernseher und sonstigen technischen Geräten die neue Technologie bei Public Viewing Veranstaltungen vorstellen darf: 3D Fernseher. Sony bietet den Fans zwar keine Live-Übertragung der Spiele in 3D, dafür aber Highlights und Trailer. Ziel von Sony ist es den Verkauf der 3D Fernseher anzukurbeln. Erleben können die WM 2010 Fans die neue Technik in den sieben Städten Berlin, London, Mexico City, Paris, Rio De Janeiro, Rom und Sydney.

Weitere Informationen zu den Themen 3D Fernseher und LED TV findet ihr unter www.led-fernseher.info.