Kroatien: Fußball und Sommer Paradies

Seit Anfang der 90er Jahre verpasste Kroatien nur zwei große Turniere: Die EM 2000 und die WM 2010. Ansonsten war das kleine und schöne Land immer dabei; bei der Weltmeisterschaft 1998 haben die Spieler der kroatischen Nationalmannschaft ihren bislang größten Triumph erzielt – sie haben den dritten Platz belegt. Damals spielten die großen Spieler Prosinečki und Šuker mit.

Ein Public Viewing als logistische Herausforderung

Ein Massenereignis, wie zum Beispiel das Münchner Oktoberfest zeichnet sich dadurch aus, dass es vor allem eines ist, nämlich in jeder Hinsicht eine organisatorische und logistische Herausforderung. Von der Dimension her, eine nicht ganz so große Herausforderung, sind zum Beispiel diverse Public Viewings, zum Beispiel bei der anstehenden Fußball Europameisterschaft.

Sich in den eigenen vier Wänden fit halten

In der heutigen Gesellschaft bestimmen Hektik und Zeitdruck den Alltag der Menschen. Die Arbeit, die Familie und die täglichen Pflichten nehmen dem Menschen fast die ganze Zeit und erlauben keine anderen Aktivitäten. Auch mit einem perfekten Zeitmanagement ist es oft nicht möglich ein Training oder sonstige sportliche Aktivitäten in den Alltag einzubauen. Ein Besuch in einem Fitnessstudio, in einem Sportverein oder in einem Sportcenter beansprucht Zeit durch die Hin- und Rückfahrt sowie das Training selbst. Doch die eigenen 4 Wände…

Read More

Rekordprämien für die Nationalelf

Die 20. Weltmeisterschaft in Brasilien verspricht ein tolles Fußballspektakel zu werden. Aufgrund der Wichtigkeit dieses Turniers, haben die Verbände Rekordprämien für ihre Nationalspieler ausgerufen. Diese Prämien sollen als Motivation dienen, dass der Pokal in das jeweilige Land geholt wird. Als Beispiel dient die deutsche Nationalelf. Der DFB hat 300.000 Euro ausgeschrieben, bei einem Sieg der Fußball WM 2014. Die Prämien sollen den Titelhunger der Elf stärken, die Motivation an das Limit führen und somit die Chancen auf den wichtigsten Titel…

Read More

Fussball WM 2014

Die Endrunde der 20. Fußball-Weltmeisterschaft der Männer, kurz Fußball WM 2014 genannt, findet von Donnerstag, dem 12. Juni bis Sonntag, dem 13. Juli 2014 in Brasilien statt. Der Brasilianische Fußballverband Confederacao Brasileira de Futebol, kurz CBF, hatte sich anlässlich des hundertjährigen Verbandsjubiläums um die Ausrichtung beworben und am 30. Oktober 2007 den Zuschlag von der FIFA, dem in Zürich ansässigen Weltfußballverband erhalten. Die vierundsechzig Spiele, beginnend mit dem Eröffnungsspiel in Sao Paulo, werden an insgesamt zwölf über das Land verteilten…

Read More

Brasilien im Endspurt für 2014

Die Fußballweltmeisterschaft 2014 findet in Brasilien statt. Das Eröffnungsspiel wird am 12. Juni 2014 in Sao Paulo stattfinden, nicht mehr allzu viel Zeit bis dahin also. Das brasilianische Gürteltier tatu-bola wird das Maskottchen der Fußball-WM sein und es sind nur noch knapp 58 Wochen bis zum Beginn dieses Events. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Nach der Bekanntgabe, dass Brasilien den Zuschlag zur Austragung der WM erhalten hat, wurden umfangreiche Investitionen zur Realisation des Vorhabens angeschoben. Allein 1,1 Milliarden Euro…

Read More