WM 2010 Vorschau: Deutschland – Serbien

Morgen Mittag beginnt der 2. Spieltag in der WM 2010 Gruppe D mit der Partie Deutschland gegen Serbien (live auf ZDF und Sky). Nachdem Deutschland im ersten Spiel gegen Australien 4:0 gewonnen und Serbien überraschend 1:0 gegen Ghana verloren hat, sind die Vorzeichen ganz klar: Serbien muss das Spiel machen und Deutschland kann auf Konter spielen. Ob dies letztlich auch so kommt ist eine Frage. Gerade mit Spielern wie Özil oder Podolski kann die Elf im DFB-Trikot Spieler aufbieten, die für dieses Spiel prädestiniert sind.

Serbien hingegen wird versuchen über die Außen zu kommen. Mit Spielern wie Krasic muss Serbien irgendwie hinter die Abwehr kommen und dann auf die kopfballstarken Spieler, wie Zigic (2,02 m) und Pantelic, flanken. Es wird daher viel auf Lahm und Badstuber ankommen!

Die voraussichtliche Aufstellung der Partie Deutschland gegen Serbien aus der WM 2010 Gruppe D wird sein:

Serbien: Stojkovic – Ivanovic, Vidic, Subotic, Kolarov – Stankovic, Milijas – Krasic, Jovanovic – Pantelic, Zigic

Deutschland: Neuer – Lahm, Mertesacker, A. Friedrich, Badstuber – Khedira, Schweinsteiger – Trochowski, Özil, Podolski – Klose

WM 2010 Spiel: Deutschland gegen Australien

Am 13.6. starteten die Mannschaften Deutschland und Australien aus der Gruppe D in die WM 2010! Es war das entscheidende Spiel für die Elf im DFB-Trikot, wird sie das Bollwerk von Australien knacken können? JA, sie konnte! Es war von Beginn an ein super Spiel aus deutscher Sicht. Bereits in der 8. Minute haute Podolski nach herrlicher Vorarbeit von Müller das Ding ins Netz. Anschließend hatte Klose noch 1-2 große Chancen, konnte sie allerdings nicht nutzen – man musste sich fragen, ob er an diesem Tag nochmal treffen würde. Doch dann kam die 27. Minute und der große Klos von Klose hatte sich gelöst: das 2:0 für Deutschland beim ersten WM 2010 Spiel.

In der 56. stieg dann Tim Cahill recht hart Herrn Schweinsteiger hinten in die Hacken ein, wonach Schiedsrichter Rodriguez ihm die rote Karte zeigte, das war allerdings zu übertrieben. Eine gelbe Karte hätte gereicht. Anschließend war Deutschland noch mehr überlegen und konnte durch Cacau in der 68. Minute und Müller in der 70. Minute auf 4:0 erhöhen. War für ein Auftakt für Deutschland in die WM 2010!

Aufstellungen:

Deutschland: Neuer – Lahm , Mertesacker , A. Friedrich , Badstuber – Khedira , Schweinsteiger – T. Müller , Özil , Podolski – Klose

Australien: Schwarzer – Wilkshire , Neill , C. Moore , Chipperfield – Emerton , Valeri , Grella , Culina – Garcia , T. Cahill

Letzter Test vor der WM 2010

Heute um 20.30 Uhr findet das letzte Testspiel der DFB-Elf vor der WM 2010 in Südafrika gegen Bosnien-Herzegowina statt. Diesmal wird Jogi Löw auch die Bayern-Spieler Lahm, Müller und Schweinsteiger einsetzen, die zuletzt noch geschont wurden. Beim letzten Test vor der WM 2010 soll also die erste Elf für Deutschland spielen und sich somit schon einmal aufeinander abstimmen. Es wird sehr bedeutend sein dieses Spiel erfolgreich zu bestreiten, denn man sollte mit einer breiten Brust nach Südafrika zur WM fliegen. Besonders die Spieler Klose, Podolski und Gomez sollen sich bestmöglich Erfolgserlebnisse abholen. Die Deutsche Innenverteidigung mit Mertesacker und Arne Friedrich muss sich auch noch finden.

Hier ist die voraussichtliche Aufstellung für das Spiel zwischen Deutschland gegen Bosnien-Herzegowina:

Deutschland: Neuer – Lahm, Mertesacker, A. Friedrich, Aogo – Schweinsteiger, Khedira – T. Müller, Özil, Podolski – Klose
Bosnien-Herzegowina: Hasagic – Jahic, Spahic, Nadarevic, Salihovic – Rahimic, Pjanic, Ibricic, Misimovic – Ibisevic, Dzeko

Auf einen erfolgreichen Start zur WM 2010!

Auf zur WM 2010!

Deutschland hat es mit dem 1:0 Sieg gegen Russland beim WM 2010 Qualispiel geschafft, das WM 2010 Ticket zu lösen. Dabei wählte Jogi Löw wie erwartet die eher defensive Ausrichtung mit Miro Klose als Stoßstürmer. Überraschend mit von der Partie war der Newcomer Jerome Boateng, der an den guten Leistungen aus der U21-EM und der Bundesliga anknüpfen konnte. Er agierte stets ruhig und mit Übersicht. Deutschland versuchte mit seinen Kontern bestimmte Nadelstiche zu setzen und somit zumindest das erhoffte Unentschieden zu erreichen. Mit einer guten Offensivaktion von Lukas Podolski und Mesut Özil, gelang dann Miroslav Klose das goldene Tor.
Anschließend gelang es Russland mehr und mehr das Spiel in den Griff zu bekommen und drückte die deutsche Elf in die eigene Hälfte.

In der 2. Halbzeit bekamen die Russen im Luzhniki-Stadion einige Chancen, die sie aber nicht nutzen konnten. In der 69. Minute bekam dann der Newcomer Boateng auch noch die Gelb-Rote Karte, wodurch die Russen noch mehr Auftrieb bekamen. Danach brachte Ballack auch noch Arshawin im 16-Meterraum zu Fall, wonach der Schweizer Schiedsrichter Massimo Busacca allerdings nicht pfeifte.

In den Schlussminuten war Deutschland nur noch hinten drin und versuchte den Gegentreffer zu verhindern. Russland bekam noch einige gute Chancen, die zumeist kläglich vergeben wurden. Busacca pfiff dann nach 93 Minuten ab – Deutschland ist zur WM 2010 qualifiziert. Jogi Löw erlaubte es den Spielern auch noch ein wenig in Moskau zu feiern.

Hier habe ich noch eine kleine Zusammenfassung des WM 2010 Qualispiels Russland gegen Deutschland:

Deutschland wäre gesetzt!

Falls die DFB-Elf nicht die direkte Qualifizierung für die WM 2010 in Südafrika schafft und 2. in der Gruppe 4 wird, dann wird sie voraussichtlich den Mannschaften Frankreich oder Kroatien nicht begegnen.

Die FIFA diskutiert darüber die Mannschaften, die in der FIFA-Weltrangliste weit oben stehen, fest zu setzen, somit ein Duell wie Deutschland gegen Frankreich nicht stattfinden könnte. Das wäre ja auch sensationell! Der Qualifizierungsmodus der besten Gruppenzweiten für die WM 2010 sollte am 29. September in Rio de Janeiro festgelegt werden, allerdings wurde dieser Termin nun noch einmal verschoben. Für mich ist es nicht gerade optimal, dass solch eine Regelung wie eine Setzliste nicht existiert, geschweige denn, jetzt erst der Qualifizierungsmodus verhandelt wird. Oder was denkt ihr?