Gesetze Teams für die WM 2010

Wie ich vorher schon berichtet hatte, stehen nun die 32 Mannschaften für die Fußball WM 2010 fest. Die Übersicht dazu findet ihr hier.  Aufgrund dessen konnte man auch jetzt die gesetzten Teams festlegen. Dadurch können also Vorrunden-Begegnungen wie Brasilien gegen Deutschland verhindert werden.

Dies sind letztendlich die gesetzten Teams und somit die Gruppenköpfe bei der WM 2010 in Südafrika:

Südafrika, Deutschland, Brasilien, Argentinien, Spanien, Italien und England

Daraus kann man nun auch schließen, dass die Niederlande mindestens einen schweren Gegner erhält, denn sie sind nicht gesetzt. Vielleicht kommt es also wieder zu einem Nachbarschaftsduell mit den Deutschen in der Vorrunde. Wenn ich mich recht erinnere war es in Südkorea schon der Fall. Hoffen wir aber, dass diese Begegnung erst im späteren Verlauf der WM 2010 zustande kommt!

WM 2010 Teilnehmer

Seit längerer Zeit ist ja Deutschland und weitere große Nationen, wie Spanien oder England, schon für die Fußball WM 2010 in Südafrika qualifiziert. Am gestrigen Tag wurden nun die restlichen Plätze für die Weltmeisterschaft vergeben. Hier habe ich alle 32 Teilnehmer für kommende WM 2010 für euch aufgelistet:

Europa

Deutschland

England

Niederlande

Spanien

Serbien

Slowakei

Italien

Dänemark

Schweiz

Griechenland (Sieger im Play-off-Spiel gegen Ukraine).

Portugal (Sieger im Play-off-Spiel gegen Bosnien-Herzegowina).

Slowenien (Sieger im Play-off-Spiel gegen Russland).

Frankreich (Sieger im Play-off-Spiel gegen Irland)

Afrika

Südafrika (Gastgeber)

Kamerun

Elfenbeinküste

Nigeria

Ghana

Algerien (1:0-Sieger im Entscheidungsspiel gegen Ägypten)

Südamerika

Brasilien

Paraguay

Chile

Argentinien

Uruguay (Sieger Sieger im Play-off-Spiel gegen Nord- und Mittelamerika-Teilnehmer Costa Rica)

Asien

Australien

Japan

Nordkorea

Südkorea

Nord-, Mittelamerika, Karibik

USA

Honduras

Mexiko

Ozeanien

Neuseeland (Sieger in den Play-offs gegen den Asien-Teilnehmer Bahrain)

Am 4. Dezember werden dann die einzelnen Gruppen für die WM 2010 ausgelost. Lassen wir uns überraschen, wer in eine Hammergruppe gerät.

19 Teilnehmer feiern schon

FIFA WM 2010 Pokal

Bereits 19 von 32 Teilnehmer sind für die Fußball WM 2010 in Südafrika qualifiziert und können demnach einige Spieler oder Taktiken für die Weltmeisterschaft 2010 schon jetzt ausprobieren. Deutschland beispielsweise wird im letzten Spiel der Qualifikation gegen Finnland ein paar Spieler, wie beispielsweise Cacau, testen, die bisher nicht so zum Zuge gekommen sind. Das sind die 19 Teilnehmer zur WM 2010:

Europa:
Dänemark, England, Biederlande, Spanien, Deutschland, Italien, Serbien

Südamerika:
Brasilien, Paraguay, Chile

Asien:
Australien, Japan, Nordkorea, Südkorea

Afrika:
Elfenbeinküste, Ghana, Südafrika (Gastgeber)

Nord/Mittelamerika:
USA, Mexiko

Ganz brisant finde ich es, dass sowohl Südkorea, als auch diesmal Nordkorea bei dieser WM 2010 dabei ist.