Gesetze Teams für die WM 2010

Wie ich vorher schon berichtet hatte, stehen nun die 32 Mannschaften für die Fußball WM 2010 fest. Die Übersicht dazu findet ihr hier.  Aufgrund dessen konnte man auch jetzt die gesetzten Teams festlegen. Dadurch können also Vorrunden-Begegnungen wie Brasilien gegen Deutschland verhindert werden.

Dies sind letztendlich die gesetzten Teams und somit die Gruppenköpfe bei der WM 2010 in Südafrika:

Südafrika, Deutschland, Brasilien, Argentinien, Spanien, Italien und England

Daraus kann man nun auch schließen, dass die Niederlande mindestens einen schweren Gegner erhält, denn sie sind nicht gesetzt. Vielleicht kommt es also wieder zu einem Nachbarschaftsduell mit den Deutschen in der Vorrunde. Wenn ich mich recht erinnere war es in Südkorea schon der Fall. Hoffen wir aber, dass diese Begegnung erst im späteren Verlauf der WM 2010 zustande kommt!

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.