Sponsoren der Weltmeisterschaft 2010 in Afrika

In Zeiten von „Investoren-Teams“, wie Manchester City oder dem TSG Hoffenheim, ist das Thema Geld in Verbindung mit Fußball eher mit Vorsicht zu genießen. Dennoch wären große Events, wie bspw. die Fußballweltmeisterschaften oder –Europameisterschaften, ohne die finanzielle Unterstützung namhafter Sponsoren kaum umzusetzen. Dieser Artikel soll einen kleinen Überblick über die wichtigsten Sponsoren der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika geben.

WM-2010-Sponsoren
Quelle: flickr.com

 

Liste der Sponsoren

ständige Sponsoren:
Adidas, Coca-Cola, Emirates, Hyundai Kia Automotive Group, Sony und VISA

internationale Sponsoren:
Budweiser, Castrol, Continental, McDonald´s, MTN, Mahindra Satyam, Seara und Yingli Solar

nationale Förderer:
BP, First National Bank, Neo Africa, Prasa und Telekom

Adidas
Adidas ist der zweitgrößte Sportartikelhersteller der Welt. Die Firma hat ihren Sitz in Herzogenaurach in Deutschland. Zur Palette gehören neben Sportausrüstung jeglicher Art auch für die Freizeit geeignete Produkte von Adidas.

Coca-Cola
Coca-Cola ist die weltweit berühmteste Marke. Produziert werden alkoholfreie Getränke. Der Sitz der Firma befindet sich in Atlanta in den USA. Der Lifestyle, den Coca-Cola verkörpert, ist der Inbegriff der westlichen Lebensweise.

Emirates
Ein weiterer Sponsor der WM ist Emirates, eine Fluggesellschaft aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Firma ist Sponsor des Hamburger SV und des FC Arsenal und verfügt auch über weitere, weitreichende Sponsorings.

Hyundai Kia Automotive Group
Der Name Hyundai dürfte vielen aus dem Automobil-Bereich bekannt vorkommen. Die Gruppe produziert aber auch für weitere Bereiche, wie zum Beispiel Schienenfahrzeuge, Logistik und Konstruktion.

Sony
Die Sony Corporation mit Sitz in Minato, Tokio, ist insbesondere im Bereich der Unterhaltungselektronik tätig. Berühmt wurde sie durch die Produktion des Walkman. Heutzutage ist sie bekannt für die Konsole Playstation und die Notebook-Palette Sony Vaio. Außerdem produziert Sony gemeinsam mit Ericsson Mobiltelefone.

VISA
VISA ist neben der MasterCard einer der größten Anbieter von Kreditkarten der Welt. Der Sitz für den europäischen Markt befindet sich in London.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.