Die Europameisterschaft als Highlight des Jahres 2012

Kaum ein anderes Ereignis wird derart mit Spannung erwartet wie die Fußballeuropameisterschaft 2012. Das Eröffnungsspiel der EM 2012 findet am 8. Juni zwischen Gastgeber Polen und der Mannschaft aus Griechenland statt. Das Finale wurde auf den 1. Juli terminiert.

Die deutsche Vorrundengruppe B

In der Vorrundengruppe B warten auf die deutsche Auswahl gleich zwei hochkarätige Mannschaften. Im ersten Spiel trifft das Team um Bundestrainer Joachim Löw auf die starken Portugiesen. Sicherlich wird diese Begegnung richtungsweisend für den weiteren Verlauf der Europameisterschaft sein. Im Vorrundenspiel Nummer zwei sieht sich Deutschland den Niederlanden gegenüber. Wie Fußballfans aus ganz Europa wissen werden, ist dieses Spiel seit jeher mit einer besonderen Brisanz behaftet.

Im letzten Vorrundenspiel misst sich die deutsche Nationalmannschaft schließlich mit dem Team aus Dänemark.

Die Playoffs bei der Europameisterschaft 2012

Die Viertelfinals der Europameisterschaft 2012 werden zwischen dem 21. und dem 24. Juni ausgetragen. Hierbei findet jeden Tag ein Viertelfinale statt. Die beiden Halbfinals wurden auf den 27. und 28. Juni festgesetzt. Am 1. Juli schließlich findet das große Finale in der ukrainischen Hauptstadt Kiew statt. Am späten Abend werden die Fußballfans aus aller Welt somit wissen, wer sich neuer Europameister nennen darf.

In den Viertelfinals stehen sich jeweils die Zweitplatzierten und Sieger der vier Gruppen gegenüber. Zunächst treffen die Zweiten und Sieger der Gruppen A und B aufeinander. In den Viertelfinalspielen 3 und 4 stehen sich dann konsequenterweise die Sieger und Zweitplatzierten der Gruppen C und D gegenüber. Dies bedeutet somit, dass Mannschaften aus der Vorrunde frühestens wieder im Finale aufeinander treffen können.

Wer ist der große Favorit auf den Titel des Europameisters?

Als große Favoriten auf den Titelgewinn gelten die Spieler aus Spanien, die nicht nur als amtierender Europameister in das Turnier gehen, sondern auch den Weltmeistertitel im Jahr 2010 für sich beanspruchen konnten.

Doch auch die Mannschaften aus Italien, England und Deutschland sind zum Favoritenkreis zu zählen. Während die Engländer endlich einmal wieder einen großen Titel auf die Insel holen möchten, konnte die deutsche Nationalmannschaft zuletzt durch überzeugenden und erfrischenden Offensivfußball begeistern. Natürlich hoffen die deutschen Fans, ähnlich spektakuläre Spiele und Siege feiern zu können wie bei der letzten Weltmeisterschaft in Südafrika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.